Globaler Modul mit EJBs

stimmen
0

I eingesetzt, um ein globales Modul mit Remote-EJBs definiert, aber ich kann sie nicht von bereitgestellten Anwendungen zugreifen.

Hier ist die Schnittstelle:

@Remote

public interface ICryptoAPI..



and bean definition:

@Stateless

public class CryptoAPI implements ICryptoAPI ...

Wie kann ich jndi Namen des EJBs eingesetzt, finden, da Standard-@Ejb nicht bean finden? Nur zu erwähnen, / Subsystem = Namensgebung: jndi-View () von Jboss-cli nichts über entfalteten Modul drucken und es keine Fehler in Wildfly Protokoll.

Vielleicht ist es nicht möglich, injizierbare EJBs in globaler Module zu definieren?

Veröffentlicht am 27/11/2018 um 17:43
quelle vom benutzer
In anderen Sprachen...                            


1 antworten

stimmen
0

Der tragbare JNDI - Name ist ein EJB gebunden, hängt davon ab , wie Bohnen eingesetzt und einige Konfigurationen (zB Deployment - Deskriptoren).

Neben den tragbaren JNDI - Namen, bietet JBoss Zugriff von einem entfernten VM innerhalb des java:jboss/exportedNamespace.

Für Ihre Bequemlichkeit Standardprotokoll JBoss zeigt den JNDI - Namen, ist ein EJB gebunden, auf der Konsole und im Server - Logfile beim Entfalten. Der Logger ist org.jboss.as.ejb3.deploymentauf INFOEbene.

Beispiel:

12:00:00,000 INFO  [org.jboss.as.ejb3.deployment] (MSC service thread 1-6) WFLYEJB0473: JNDI bindings for session bean named 'MyBean' in deployment unit 'subdeployment "my-beans.jar" of deployment "my-app.ear"' are as follows:

java:global/my-app/my-beans/MyBean!my.package.MyBeanRemote
java:app/my-beans/MyBean!my.package.MyBeanRemote
java:module/MyBean!my.package.MyBeanRemote
java:jboss/exported/my-app/my-beans/MyBean!my.package.MyBeanRemote

Für accesing die EJB, können Sie einen manuellen JNDI - Lookup oder die Verwendung @EJBAnmerkungen Nachschlag Methode zur Injektion.

Beantwortet am 28/11/2018 um 12:36
quelle vom benutzer

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more