System.IO.Directory.Exists gibt false zurück, wenn Verzeichnis existiert

stimmen
-1

Der folgende Code löst eine Ausnahme, eine Website von Anzeigen zu verhindern:

        if (!System.IO.Directory.Exists(newPath))
        {
            throw new System.IO.DirectoryNotFoundException();
        }

Die newpath Variable ist ein String des Formats \\ IPADDR \ QA \ Dateianhänge.

Das Verzeichnis kann in Windows Explorer oder Windows Powershell (ausgeführt als Administrator) zugegriffen werden.

Ich vermute, dass es sich um eine Berechtigung oder Sicherheitsproblem ist, wie kann ich das überprüfen?

Was sind die anderen möglichen Probleme, die eine gefälschte falsche erzeugen könnte?

Dieser Code funktioniert auf einem anderen Server mit den exakt gleichen Ordnern zugreifen.

Bearbeiten - korrigiert, um das String-Format.

Veröffentlicht am 08/11/2018 um 00:05
quelle vom benutzer
In anderen Sprachen...                            


1 antworten

stimmen
0

Wie Dour hohe Bogen wies darauf hin , dies ist wahrscheinlich ein Duplikat dieser Frage. .

Das Problem wurde durch Ändern des Anwendungspool Benutzer gelöst der Administrator des Servers zu sein.

Beantwortet am 08/11/2018 um 14:57
quelle vom benutzer

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more