Was wäre eine gute Delphi Lexer / Parser für Javascript Sprachdatei sein?

stimmen
5

Hintergrund

Ich möchte in der Lage sein Javascript Quelle in einer Delphi - Anwendung zu analysieren. Ich muss in der Lage sein , um den Code durch spätere Code Änderungen vornehmen Variablen und Funktionen innerhalb der Quelle für den Zweck zu identifizieren. Ich verstehe , dass ich wahrscheinlich ein Lexer für diesen Zweck verwenden müssen , aber haben nicht viel Glück mit dem Lexer hatte , die ich gefunden ( Dyaclexx ).

Frage

Gibt es eine passende Freeware oder Open-Source-delphi-Parser / Lexer, die bereits Tokenmengen für Javascript oder leicht zu diesem Zweck ohne allzu viel Mühe modifiziert werden könnte?

Wenn es schon nicht so ein Werkzeug zur Verfügung steht, dann würde, was der beste Weg, um zu lernen, über die eigene Lexer für diesen Zweck zu schreiben?

Vielen Dank

Veröffentlicht am 10/12/2008 um 00:01
quelle vom benutzer
In anderen Sprachen...                            


2 antworten

stimmen
4

Für die Lexer können Sie sehen , SynEdit des Quellcode für den Javascript - Highlighter. Ein Textmarker in SynEdit Kontext ist ein Lexer mit spezieller Haken Hervorhebung auf die Editor - Komponente zur Verfügung zu stellen. Diese Haken und bekommen eine Ebene Lexer Trimmen ist eine triviale Aufgabe.

Auch SynEdit Editor kann nützlich sein, während das Lernen, wie lexers zu bauen, wie es eine Hilfe sein, um visuell Ihre lexers Echtzeit zu testen. Sie können die Demos sehen oder mehr auf der Mailing-Liste stellen.

Beantwortet am 10/12/2008 um 07:16
quelle vom benutzer

stimmen
0

Ich denke , Sie sollten bei GoldParser (aussehen verwenden sollte http://www.devincook.com/goldparser ) zum Erzeugen eines vollständigen JS - Parser in Delphi - Code. GoldParser ist zwar Freeware.

Beantwortet am 11/12/2008 um 12:42
quelle vom benutzer

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more