Wie Datei Zeit namentlich in den Fenstern zu bekommen?

stimmen
2

Windows verfügt über GetFileTime API , die durch offene Datei - Handle - Datei Zeitinformationen ermöglicht bekommen. Was ich wollte , ist wissen, ob es möglich ist , diese Informationen von Dateinamen zu erhalten , ohne die Datei explizit zu öffnen. Und wenn möglich , ist es auch für Windows Mobile - Plattform?

Veröffentlicht am 09/12/2008 um 21:37
quelle vom benutzer
In anderen Sprachen...                            


4 antworten

stimmen
5

Wenn Sie Createfile mit einem dwFileAccess Wert von Null nennen, es „ gibt an Geräteabfrage Zugriff auf das Objekt. Eine Anwendung kann Gerät abfragen Attribute ohne Zugriff auf das Gerät. “ Keine Ahnung , warum sie entfernt , dass wirklich informativ wenig Text aus neueren Versionen der Dokumentation , da die Umsetzung in der FSD ist immer noch die gleiche.

Beantwortet am 09/12/2008 um 21:48
quelle vom benutzer

stimmen
2

Eine Möglichkeit wäre, verwenden Findfirstfile , wenn Sie mit dem Windows - API halten mögen. Es ist auch unter Windows CE verfügbar

Beantwortet am 09/12/2008 um 21:41
quelle vom benutzer

stimmen
0

Nur eine Notiz, die Dateizeiten auf einer WinCE-Datei zur Verwendung von:

Zitat aus der MSDN - Dokumentation auf WinCE GetFileTime

Die Windows CE-Objektspeicher liefert die gleiche Zeit für alle drei Parameter. In der Regel werden Dateisystemtreiber variieren, wie sie diese Funktion unterstützen.

Ich fand dies auf allen Geräten um wahr zu sein, die ich versucht habe.

Beantwortet am 10/12/2008 um 21:19
quelle vom benutzer

stimmen
0

GetFileTime ist auf allen Versionen von Windows CE verfügbar. Sie sind wahrscheinlich nicht einen Weg finden, dies in Win32 ohne gültige Datei-Handle zu erreichen.

Beantwortet am 09/12/2008 um 21:40
quelle vom benutzer

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more