Oxite: Was willst du damit tun?

stimmen
4

Microsoft veröffentlicht die Quelle für Oxite , ihre Blogging - Engine , die Entwickler gedacht ist , um .NET ASP.NET MVC lernen. Sie veröffentlichten auch die Quelle für die Mix - Website, die mit Oxite gebaut wurde.

Microsoft sagt, dass Entwickler Anwendungen mit Oxite bauen können, da es eine Menge von integrierten Funktionen wie Trackbacks, Pingbacks hat, und RSS-Unterstützung.

Werden Sie Oxite verwenden ASP.NET MVC zu lernen? Denken Sie, Sie etwas Sinnvolles damit machen könnte?

Veröffentlicht am 09/12/2008 um 18:41
quelle vom benutzer
In anderen Sprachen...                            


7 antworten

stimmen
5

Ich würde von ihm wegbleiben. Es ist ein sehr schlechtes Beispiel. Ich verstehe nicht , warum Microsoft es im Internet setzen. Vor allem der Sicherheit, aber der Code ist sehr schwer für neue Entwickler zu lesen. Ich verwende asp.net MVC seit Vorschau 2, aber es ist immer noch sehr schwierig , diesen Code zu lesen , weil es schlecht ist. Viele bessere Beispiele finden sich hier oder auf Stack - Überlauf verwendet. Persönlich Website Ich schlage vor , beobachten die Screencasts auf Rob Connery oder auf Autumnofagile

Karl Seguin nahm sich die Zeit um es zusammenzufassen alle oben

Rob Connery arbeitet für Microsoft und mag es nicht, entweder

Ein neues Wort wird nach ihm benannt: Oxitis

Beantwortet am 18/12/2008 um 13:42
quelle vom benutzer

stimmen
2

Zunächst einmal, Oxite in seiner derzeitigen Form ist eine Blog-Engine, kein CMS. Sie können Seiten hinzufügen, aber das ist kaum ein CMS. Zweitens, ich werde warten und sehen, was diese Woche passiert, dass nun Rob Conery auf es einige schwere Refactoring tut. Refactoring, die dringend nötig war. Ich denke, mit seinem Eingang und die fortgesetzten Bemühungen des Teams, wird es über die ersten Probleme bekommen, dass viele von ihnen haben mit ihm. Also ich denke, ich werde wahrscheinlich es als meine Blogging-Plattform übernehmen und hoffentlich integrieren es mit meinem CMS.

Beantwortet am 18/12/2008 um 13:34
quelle vom benutzer

stimmen
2

Ich würde empfehlen, klar von Oxite bleiben als ein Beispiel dafür, wie eine ASP.NET MVC-Anwendung zu schreiben. In seiner derzeitigen Form ist es grundsätzlich fehlerhaft und wird mehr Schaden anrichten als Gutes tun.

Beantwortet am 17/12/2008 um 16:57
quelle vom benutzer

stimmen
1

Ich bin gespannt, ob es auf diese App jede Bewegung in der Meinung gewesen? Ich könnte mag ihm einen Wirbel geben, obwohl ich auch als Modell aussehen würde wollen (sozusagen) für mit ASP.Net MVC MVC Entwicklung zu tun. Ist dies nicht ein gutes Beispiel für Code zu folgen, hat jemand Vorschläge für alternative Anwendungen, die relativ funktions ful sind und eine gute Codierung Praxis beschäftigen, mit stapeln die ASP.Net MVC? Vielen Dank.

Beantwortet am 12/08/2009 um 22:18
quelle vom benutzer

stimmen
1

Ich habe die Quelle, aber ich glaube nicht, dass ich nichts damit zu tun, bis Rob es refactors.

Beantwortet am 22/01/2009 um 06:04
quelle vom benutzer

stimmen
1

Das hatte ich noch nie zuvor gesehen. Sieht interessant aus.

Was wirst du damit zu tun?

Wenn jemand will, dass ich ein CMS schreiben und gibt an, dass ich .NET verwenden müssen, dann werde ich bei Oxite als mögliche Alternative, um Dinge wie DotNetNuke aussehen. Ich weiß nichts über eine von ihnen, obwohl :-)

Beantwortet am 09/12/2008 um 21:07
quelle vom benutzer

stimmen
0

Ich las auf der Mix-Website, die die Oxite Quellcode „componentized“ genug ist, so dass WebForms Entwickler zu nutzen es kann. Da ich nicht bereit bin noch für meine Projekte mit ASP.NET MVC zu gehen, könnte Oxite eine gute Möglichkeit für mich sein, um herauszufinden, wie aus einer WebForms App zu einer ASP.NET MVC-Anwendung zu überführen.

Beantwortet am 09/12/2008 um 20:30
quelle vom benutzer

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more