Wie verwende ich sqlmetal einen internen (nicht öffentlich) Datenkontext zu erzeugen

stimmen
4

Ich möchte sqlmetal verwenden dbml Daten Kontexte für mein Projekt zu generieren, aber der Datenkontext und alle Klassen erstellt werden markiert als public. Da es sich hierbei um eine API - Schicht sein , die ich stattdessen viele markieren möchten dieser Klassen oder zumindest den Kontext selbst als internal. Gibt es eine Möglichkeit , dies in sqlmetal oder einem anderen Werkzeug zu tun , ohne in zu gehen und die dbml von Hand bearbeiten?

Veröffentlicht am 09/12/2008 um 16:34
quelle vom benutzer
In anderen Sprachen...                            


2 antworten

stimmen
1

Ich glaube, dass dies eine der Optionen, die Sie nicht direkt in der Befehlszeile tun. Sie können in der Tat die dbml bearbeiten müssen. Dies ist jedoch nicht eine schwierige Veränderung, so sollten Sie in der Lage sein, es mit einem grundlegenden Befehlszeilenprogramm zu automatisieren.

Beantwortet am 09/12/2008 um 16:45
quelle vom benutzer

stimmen
0

Sie könnten versuchen , meine Verwendung von LINQ to SQL - Vorlage , die einen Drop-in - Ersatz für die DBML C # / VB.NET Codeerzeugungsprozess bietet , die Sie vollständig anpassen können.

[) Amien

Beantwortet am 10/12/2008 um 07:00
quelle vom benutzer

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more