Markieren Sie alle Verweise auf X?

stimmen
5

Das Eclipse-IDE hat ein nettes kleines Feature, dass ich wirklich in Visual Studio verpassen.

Wenn ich den Cursor auf einer Variablen oder Methodennamen platzieren, markieren Sie die IDE automatisch alle Verweise auf sie in dem aktuellen Dokument im jeweiligen Anwendungsbereich.

Ich kann nicht auf ein ähnliches Verhalten in VS2008 oder ReSharper zu drehen scheinen eine Option zu finden 4. Ich weiß VS eine Find Verbräuche Funktion hat, aber ich möchte es im laufenden Betrieb automatisch tun.

Kennt jemand einen freien Addin, die diese Funktionalität hinzufügen wird?

Veröffentlicht am 09/12/2008 um 15:23
quelle vom benutzer
In anderen Sprachen...                            


5 antworten

stimmen
4

Wenn Sie ReSharper verwenden, können Sie die Verbräuche in der Datei mit Shift-Alt-F11 markieren. Setzen Sie den Cursor auf die Variable, die Sie wollen finden Gebräuchen, und drücken Sie die Shift-Alt-F11 Kombination.

Beantwortet am 09/12/2008 um 15:33
quelle vom benutzer

stimmen
2

Es ist ein Add-in für Visual Studio , die etwas ähnliches tun genannt Rockscroll . Wenn Sie auf etwas klicken doppelt, wird es alle Vorkommen des Elements markieren Sie geklickt haben , verdoppeln. Es ändert sich auch die vertikale Bildlaufleiste auf eine „Syntax Miniaturansicht hervorgehoben“ zeigt einen Überblick, wo das Element in der Datei auftritt.

Beantwortet am 09/12/2008 um 19:30
quelle vom benutzer

stimmen
1

Ich weiß, Sie ReSharper erwähnt, aber CodeRush hat eine schöne Referenzen Fenster, das Sie andocken können und lassen Sie es für Dinge on-the-fly oder auf Anfrage suchen. Als Bonus können Sie jede Nutzung auswählen und es wird Ihnen den Kontext der Nutzung umgebenden zeigen. Es funktioniert auch für Methoden.

Ich erwähnte CodeRush , da sie eine haben Express Edition , die aussieht wie es diese Funktion enthält, aber ich habe nicht diese Ausgabe versucht.

Beantwortet am 10/12/2008 um 07:20
quelle vom benutzer

stimmen
0

Microsoft veröffentlicht ein Tool, das eine Art tut, was Sie wollen. Einige meiner Lieblings-Features:

  • verbesserte Scrollbar
  • Auto Brace Fertigstellung
  • Drücken Sie Strg + Go To Definition
  • Übergeordneten Ordner öffnen und die Liste geht weiter.

Für Visual Studio 2010 und für Visual Studio 2012

Beantwortet am 22/02/2013 um 01:16
quelle vom benutzer

stimmen
0

Visual Studio 2010 hat sich diese sorta umgesetzt, aber die Funktion ist etwas fehlt. Es ist eine nicht-konfigurierbaren Verzögerung zwischen dem Cursor platzieren und Hervorhebung.

Die Rockscroll Addin ist nicht für Visual Studio 2010 und höher verfügbar.

Als Ersatz, der freie „Markieren Sie alle Vorkommen des gewählten Wortes“ Plugin wird alle Vorkommen der ausgewählten Zeichenfolge nach einem Doppelklick markieren. Es gibt keine Verzögerung wie bei der nativen VS2010 Highlighter.

Es ist String-basiert, was bedeutet, dass es im Inneren Kommentare und Stringliterale funktioniert.

Beantwortet am 15/02/2013 um 12:29
quelle vom benutzer

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more