Wie Getter und Setter in Visual Studio generieren?

stimmen
180

Mit „erzeugen“, meine ich die automatische Erzeugung des Codes, die für einen ausgewählten particuliar (Satz von) Variable (n).

Aber mehr explizite Erklärung oder Kommentar über gute Praxis ist willkommen.

Veröffentlicht am 06/08/2008 um 03:15
quelle vom benutzer
In anderen Sprachen...                            


15 antworten

stimmen
244

Anstatt mit ctrl+ k, xkönnen Sie auch einfach propund dann drücken Sie Tab zweimal

Beantwortet am 06/08/2008 um 03:43
quelle vom benutzer

stimmen
46

Visual Studio hat auch eine Funktion, die eine Eigenschaft aus einer privaten Variable generieren.

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Variable, in dem Kontextmenü, das Sie auf den „Umgestalten“ Artikel erscheint. Dann wählen Sie Feld kapseln. Dies wird eine Getter / Setter-Eigenschaft für eine Variable erstellen.

Ich bin nicht zu groß ein Fan von dieser Technik, da es ein wenig umständlich zu benutzen, wenn Sie eine Menge von Getter / Setter zu schaffen haben, und es setzt das Hotel direkt unter dem privaten Feld, das nervt mich, weil ich in der Regel haben gruppiert alle meine privaten Felder zusammen, und das Visual Studio-Funktion bricht meine Klasse Formatierung.

Beantwortet am 06/08/2008 um 03:52
quelle vom benutzer

stimmen
29

Durch erzeugen, meinen Sie automatisch generieren? Wenn das nicht, was Sie meinen:

Visual Studio 2008 hat die einfachste Implementierung für diese:

public PropertyType PropertyName { get; set; }

Im Hintergrund schafft dies eine implizite Instanz-Variable, auf die Ihr Eigentum gespeichert und abgerufen werden.

Allerdings, wenn Sie in mehr Logik in Ihren Eigenschaften setzen wollen, werden Sie eine Instanzvariable für sie haben müssen:

private PropertyType _property;

public PropertyType PropertyName
{
    get
    {
        //logic here 
        return _property;
    }
    set
    {
        //logic here
        _property = value;
    }
 }

Frühere Versionen von Visual Studio immer diese Langschrift Methode zum Einsatz.

Beantwortet am 06/08/2008 um 03:31
quelle vom benutzer

stimmen
27

Ich benutze Visual Studio 2013 Professional.

  • Setzen Sie den Cursor auf die Zeile einer Instanzvariablen.

    Geben Sie hier image description

  • Drücken Sie kombinieren Tasten Ctrl+ R, Ctrl+ Eoder rechte Maustaste klicken, Kontextmenü auswählen Refactor \ Encapsulate Field...und drücken OK.

    Geben Sie hier image description

  • In Preview Reference Changes - Encapsulate Fielddiaglog, drücken Sie die Taste Apply.

    Geben Sie hier image description

  • Dies ist das Ergebnis:

    Geben Sie hier image description



Sie könnten auch platzieren Cursor zur Auswahl Eigenschaft , Menü verwenden Bearbeiten \ Umgestalten \ Encapsulate Feld ...

und

private int productID;

public int ProductID
{
    get { return productID; }
    set { productID = value; }
}

werden zu

public int ProductID { get; set; }
Beantwortet am 28/04/2015 um 10:41
quelle vom benutzer

stimmen
25

Sie können auch „propfull“ verwenden und treffen TABzweimal, variable und Eigenschaft mit get und Satz werden generieren.

Beantwortet am 17/07/2012 um 11:59
quelle vom benutzer

stimmen
7

Wenn Sie Visual Studio 2005 verwenden und können Sie einen Setter erstellen / Getter wirklich schnell den Befehl Insert Snippet verwenden. Rechtsklick auf den Code , klicken Sie auf Insert Snippet ( Ctrl+ k, x) und wählen Sie dann „prop“ die Liste bilden. Hoffe das hilft.

Beantwortet am 06/08/2008 um 03:35
quelle vom benutzer

stimmen
4

Wenn Sie ReSharper verwenden, gehen in die ReSharper Menü -> Code - -> generieren ... (oder drücken Alt+ Insinnerhalb der umgebenden Klasse) , und Sie werden alle Optionen erhalten für Getter und / oder Setter Erzeugen Sie denken von :-)

Beantwortet am 28/09/2009 um 18:56
quelle vom benutzer

stimmen
2

Ich weiß, das älter ist als die Sonne, aber dachte, ich würde schreibt dies als meine Antwort, weil es einfach wie es auf diese Art und Weise zu tun.

Was ich tat , war meinen eigenen Schnipsel erstellen , die nur ergänzt {get; set;}. Ich habe es nur , weil ich finde , prop > tabzu klobig.

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<CodeSnippets
xmlns="http://schemas.microsoft.com/VisualStudio/2005/CodeSnippet">
  <CodeSnippet Format="1.0.0">
    <Header>
        <Title>get set</Title>
         <Shortcut>get</Shortcut>
    </Header>
    <Snippet>
        <Code Language="CSharp">
            <![CDATA[{get; set;}]]>
        </Code>
    </Snippet>
  </CodeSnippet>

Damit geben Sie Ihre PropType und PropName manuell, dann geben , get > tabund es wird die get - Set hinzuzufügen. Sein nichts Magisches, aber da ich dazu neigen , zuerst sowieso mein Zugriffsmodifikator zu geben, auch ich kann den Namen und den Typ fertig aus.

Beantwortet am 25/03/2015 um 20:07
quelle vom benutzer

stimmen
2

verwenden Sie das propfullSchlüsselwort.
Es wird erzeugen Eigenschaft und variable

Beantwortet am 25/09/2014 um 04:16
quelle vom benutzer

stimmen
1

In Visual Studio Ausgabe Gemeinschaft 2015 können Sie alle Felder auszuwählen , die Sie möchten , und drücken Sie dann , ctrl + .um automatisch die Eigenschaften zu erzeugen. Sie müssen wählen , ob Sie die Eigenschaft stattdessen das Feld verwendet werden soll oder nicht.

Beantwortet am 06/01/2017 um 22:04
quelle vom benutzer

stimmen
1

Neben dem ‚Prop‘ Schnipsel und auto-Eigenschaften gibt es eine Refactoring-Option wählen Sie ein vorhandenes Feld zu lassen und über eine Eigenschaft aus. Auch wenn Sie nicht wie die ‚Stütze‘ Implementierung können Sie Ihren eigenen Schnipsel erstellen. Darüber hinaus wird ein 3rd-Party-Refactoring-Tool wie resharper gibt Ihnen noch mehr Funktionen und macht es einfacher fortgeschritteneren Schnipsel zu erstellen. Ich würde empfehlen, ReSharper, wenn Sie es sich leisten können.

http://msdn.microsoft.com/en-us/library/f7d3wz0k(VS.80).aspx http://www.jetbrains.com/

Beantwortet am 12/01/2009 um 16:22
quelle vom benutzer

stimmen
1

Ich habe nicht Visual Studio nicht mehr auf meinem Rechner installiert ist (und ich bin mit Linux), aber ich erinnere mich, dass es ein Zauberer war irgendwo in einer der Menüs versteckt, die den Zugang zu einer Klasse Baumeister gab.

Mit diesem Assistenten können Sie alle Ihre Klassen Details, einschließlich der Methoden und Attribute definieren. Wenn ich mich recht erinnere, gab es eine Option, über die Sie VS fragen könnten die Getter und Setter automatisch für Sie zu erstellen.

Ich weiß, es ist ziemlich vage, aber probieren Sie es aus und Sie könnten es finden.

Beantwortet am 06/08/2008 um 03:24
quelle vom benutzer

stimmen
0

Zuerst sollten Sie Erweiterung drücken Sie einfach (Strg + Shift + X) und Getter Setter installieren .... Danach nur Ihre Variable auswählen und einen Rechtsklick gehen Palette zu Command ... Und Getter geben ... Es wird erhalten und setzen Methoden vorschlagen erzeugen klicken Sie auf diese ...

Beantwortet am 17/12/2018 um 08:33
quelle vom benutzer

stimmen
0

Sie sind nur einfache Presse Alt + Insin Android Studio nach Variablen deklarieren, werden Sie die Getter und Setter bei der Erzeugung von Code.

Beantwortet am 28/11/2017 um 04:13
quelle vom benutzer

stimmen
0

Geben Sie hier image descriptionNamen des Visual Studio - Tool , das wir leicht c # Eigenschaften mit Online - Tool namens erzeugen können. c # propery Generator.

Beantwortet am 14/08/2017 um 12:04
quelle vom benutzer

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more