Reverse-DNS in Ruby?

stimmen
17

Ich bin in einer Umgebung mit einer Menge von Computern, die nicht ordnungsgemäß inventarisiert. Im Grunde weiß niemand, welche IP mit, die MAC-Adresse geht und dem Hostnamen. Also schrieb ich folgendes:

# This script goes down the entire IP range and attempts to
# retrieve the Hostname and mac address and outputs them
# into a file. Yay!

require socket

TwoOctets = 10.26

def computer_exists?(computerip)
 system(ping -c 1 -W 1 #{computerip})
end

def append_to_file(line)
 file   = File.open(output.txt, a)
 file.puts(line)
 file.close
end


def getInfo(current_ip)
 begin
   if computer_exists?(current_ip)
     arp_output = `arp -v #{current_ip}`
     mac_addr = arp_output.to_s.match(/..:..:..:..:..:../)
     host_name = Socket.gethostbyname(current_ip)
     append_to_file(#{host_name[0]} - #{current_ip} - #{mac_addr}\n)
   end
 rescue SocketError => mySocketError
   append_to_file(unknown - #{current_ip} - #{mac_addr})
 end
end


(6..8).each do |i|
 case i
   when 6
     for j in (1..190)
       current_ip = #{TwoOctets}.#{i}.#{j}
       getInfo(current_ip)
     end
   when 7
     for j in (1..255)
       current_ip = #{TwoOctets}.#{i}.#{j}
       getInfo(current_ip)
     end
   when 8
     for j in (1..52)
       current_ip = #{TwoOctets}.#{i}.#{j}
       getInfo(current_ip)
     end
 end
end

Alles funktioniert, außer es keine Reverse-DNS finden.

Beispiel für eine Ausgabe, die ich erhalte, ist dies:

10.26.6.12 - 10.26.6.12 - 00:11:11:9B:13:9F
10.26.6.17 - 10.26.6.17 - 08:00:69:9A:97:C3
10.26.6.18 - 10.26.6.18 - 08:00:69:93:2C:E2

Wenn ich nslookup 10.26.6.12dann bekomme ich die richtige Reverse - DNS , so dass zeigt , dass meine Maschine den DNS - Server ist zu sehen.

Ich habe versucht Socket.gethostbyname, gethostbyaddraber es funktioniert nicht.

Jede Führung wird sehr geschätzt.

Veröffentlicht am 06/08/2008 um 02:07
quelle vom benutzer
In anderen Sprachen...                            


3 antworten

stimmen
24

Heute musste ich auch Reverse-DNS-Lookup und ich habe sehr einfache Standardlösung gefunden:

require 'resolv'
host_name = Resolv.getname(ip_address_here)

Es scheint, es Timeout verwendet, die in groben Fällen helfen.

Beantwortet am 04/04/2011 um 22:52
quelle vom benutzer

stimmen
8

Ich würde überprüfen getaddrinfo. Wenn Sie die Zeile:

host_name = Socket.gethostbyname(current_ip)

mit:

host_name = Socket.getaddrinfo(current_ip, 0, Socket::AF_UNSPEC, Socket::SOCK_STREAM, nil, Socket::AI_CANONNAME)[0][1]

Die getaddrinfoFunktion gibt einen Array von Arrays. Sie können mehr darüber lesen Sie unter:

Ruby-Socket-Docs

Beantwortet am 06/08/2008 um 02:56
quelle vom benutzer

stimmen
2

Dies funktioniert auch:

host_name = Socket.getaddrinfo(current_ip,nil)
append_to_file("#{host_name[0][2]} - #{current_ip} - #{mac_addr}\n")

Ich bin mir nicht sicher , warum gethostbyaddrnicht auch funktionieren.

Beantwortet am 06/08/2008 um 13:04
quelle vom benutzer

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies. Learn more